JHV und Diskussion in Lübeck

Am 1. Februar 2015 um 10:30 Uhr wird in der Dorne 62 dem Kinder- und Jugendtreffer der Falken (Dornestraße 62, 23558 Lübeck)  die Jahreshauptversammlung von ProMS Nord stattfinden.

Mitglieder und solche die es noch werden wollen sind wie immer zu Beginn des neuen Jahres, herzlich eingeladen. Gemeinsam wollen wir das politische Jahr 2014 auswerten, einen neuen Vorstand wählen und euch  über unsere Aktivitäten als Verein informieren.

Vorgeschlagene Tagesordnung:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Rechenschaftsbericht des Vorstandes
  • Kassenbericht
  • Entlastung des Vorstandes
  • Wahl einer Zählkommission
  •  Wahlen
    1. Einer Vorsitzenden oder eines Vorsitzenden
    2. Einer Kassiererin oder eines Kassierers
    3. Einer auf der JHV festzulegenden Zahl an Stellvertretenden Vorsitzenden
    4. Kassenprüfer*innen
  • Anträge
  • Verschiedenes

Im Anschluss um 11:30 Uhr wird es eine Diskussion zum Thema „Perspektiven ziviler Friedenspolitik“  mit der SPD-Abgeordneten Ute Finckh-Krämer geben. Frau Finckh-Krämer ist Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und im Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe des deutschen Bundestags.

Doch auch die Geselligkeit wird beim traditionellen sozialistischen Grünkohlessen,, welches gegen 13:30 Uhr im Feuerwerk (Hansestraße 24) stattfinden soll, nicht zu kurz kommen. Das Grünkohlessen kostet 13,90€ und für ermäßigt für Leute ohne oder mit niedrigem Einkommen 10€ (Bedarf einer Anmeldung im vorhinein).

Die Anmeldung kann per Post oder per Mail an unseren Geschäftsfüherer erfolgen:

Patrick Lange, Munketoft 84, 24937 Flensburg oder per Mail an pl130690@aol.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*